FAQ

Sie möchten noch mehr über unsere Kursinhalte erfahren? Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Marketing oder Datenschutz.

Was macht ein gutes Ranking aus?

Das Ranking von Webseiten bei verschiedenen Suchmaschinen ist ein zentrales Thema der Suchmaschinenoptimierung. Je besser eine Website zu ausgewählten Begriffen rankt, desto einfacher können die eigenen Produkte oder Dienstleistungen von potentiellen Kunden gefunden werden. Wie findet man heraus, ob die eigene Website gut rankt? Welche Optimierungen können das Ranking verbessern?

Thomas Wagner, Fachdozent im E-Commerce Manager sowie im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, was das Suchmaschinenranking von Webseiten für Unternehmen bedeutet und worauf man achten sollte.

Wie funktioniert der Linkaufbau?

Ein Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung ist der kontinuierliche Linkaufbau beziehungsweise der Ausbau von Linkpartnerschaften. Eine inhaltlich hochwertig gestaltete Website ist es auch wert verlinkt zu werden.

Thomas Wagner, Fachdozent im E-Commerce Manager sowie im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, inwieweit Backlinks helfen bei Google eine bessere Platzierung zu erreichen und was man beim Linkaufbau beachten sollte.

Was ist Usability/Benutzerfreundlichkeit?

Usability definiert die Benutzerfreundlichkeit einer Website und beinhaltet Optimierungen, die dem Nutzer beispielsweise dabei helfen gesuchten Informationen zu finden oder ihn gezielt zu einem Kauf zu bewegen.

Thomas Krüger, Fachdozent im Online Marketing Consultant, erklärt in diesem Podcast, mit welchen Mitteln man einen Konsumenten mittels Usability von einem Kauf überzeugen kann und welche Bedeutung dieser Begriff im Online Marketing einnimmt.

Was ist Google Ads?

Google Ads (ehemals Google AdWords) ist das Keyword Advertising Tool von Google. Es können gezielt Keyword-Kampagnen gestartet werden, um das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung zu vermarkten. Die Anzeigen erscheinen beispielsweise ober- oder unterhalb der organischen Suchergebnisse oder in Form von Displayanzeigen auf Partnerwebseiten.

Thomas Krüger, Fachdozent im Online Marketing Consultant, erklärt in diesem Podcast, wie man die richtigen Keywords findet und eine passende Strategie für das Unternehmen und dessen Produkte oder Dienstleistungen entwirft.

Warum wurde Google AdWords in Google Ads umbenannt?

Auch große Player, wie Google, unterziehen ihren Produkten ein Rebranding, um neue Vermarktungsmöglichkeiten anzugehen und alte Standards und Muster hinter sich zu lassen.

Sebastian Vogt, Fachdozent im E-Commerce Manager und Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, was es mit den neuen Funktionen und der neuen Benutzeroberfläche in Google Ads auf sich hat.

Mit der eigenen Website Geld verdienen – wie funktioniert Google AdSense?

Mit Google AdSense werden auf der eigenen Website relevante und interessante Anzeigen geschaltet, um Einnahmen zu erzielen. Dabei ist es möglich zwischen verschiedenen Anzeigentypen zu wählen und die Anzeigengestaltung und deren Inhalte zu beeinflussen.

Sebastian Vogt, Fachdozent im E-Commerce Manager und Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, worauf es bei Google AdSense ankommt, warum gute Inhalte wichtig sind und wie man genügend Besucher für seine Website generiert, damit die Anzeigen gewinnbringend geklickt werden.

Was ist Programmatic Advertising?

Programmatic Advertising, oder auch programmatische Werbung, ist ein Bestandteil der Suchmaschinewerbung und bezeichnet den vollautomatischen und individuellen Einkauf von Werbeflächen in Echtzeit. Ein Beispiel dafür stellt z.B. Google Ads (ehemals Google AdWords) dar.

Thomas Wagner, Fachdozent im E-Commerce Manager sowie im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, wie Programmatic Advertising funktioniert und was man dabei, unter anderem auch datenschutzrechtlich, beachtet sollte.

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing dient zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen in Form eines Provisionsgeschäftes. Händler (Advertiser/ Merchants) erstellen Partnerprogramme zu ihren Produkten oder Dienstleistungen und stellen dafür Werbemittel bereit. Die Vertriebspartner (die Publisher/Affiliates) binden die Anzeigen auf ihrer eigenen Website ein und erhalten bei einer im Partnerprogramm festgelegten Aktion (wie z.B. ein Produktkauf oder eine Anmeldung) eine ebenso festgelegte Provision.

Adelina Horn, Fachdozentin im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche Aufgaben und Besonderheiten es im Affiliate Marketing gibt und welche Möglichkeiten sich für Unternehmen daraus ergeben.


Was ist Inhouse Affiliate?

Affiliate Marketing ist eine Form des Provisionsgeschäftes. In der Regel nutzen Händler eigens bereitgestellte Affiliate Netzwerke, wie zum Beispiel Belboon oder Awin, um Affilates für ihr Partnerprogramm zu generieren. Das Gegenstück dazu ist Inhouse Affiliate. Hier werden eigene Inhouse Partnerprogramme mit einem eigenen System eingerichtet. Beispiele dafür sind die Inhouse Programme von Amazon oder Check24.

Thomas Wagner, Fachdozent im E-Commerce Manager sowie im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, worauf man bei der Entwicklung eines Inhouse Partnerprogrammes achten sollte und welche Vor- und Nachteile sich daraus ergeben.

Wie funktioniert die Werbung mit Videos?

Video Marketing ist ein Online Marketing Instrument, welches zunehmend wichtiger wird. Mit Hilfe von Online Videos werden PR-, Marketing- und Verkaufsbotschaften auf verschiedenen Content Kanälen verbreitet, um gezielt die eigene Zielgruppe anzusprechen.

René Falkner, Fachdozent im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast die Möglichkeiten der Werbung mit Videos, welche Stolpersteine es gibt wie man bei einer Video Marketing Kampagne richtig vorgeht.

Welche Videoplattformen gibt es?

YouTube ist eine der größten Videoplattformen, bekommt aber auch wachsende Konkurrenz von anderen Anbietern, wie zum Beispiel Facebook, Dailymotion, Twitch, Vimeo und vielen mehr.

René Falkner, Fachdozent im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche Plattform man im Rahmen von Video Marketing beachten sollte und wo die verschiedenen Besonderheiten liegen.

Wie funktioniert Video Marketing im B2B Bereich?

Video Marketing ist schon längst im B2B-Bereich (also Business to Business) angekommen Mit Videos können zum Beispiel erklärungsbedürftige Services oder Investitionsgüter vereinfacht dargestellt werden und User für bestimmte Themen zu begeistern.

René Falkner, Dozent im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, mit welchen Strategien man das Unternehmensportfolio und Serviceleistungen mit Hilfe von Videos ergänzen kann und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Wie funktioniert Video Marketing im B2C Bereich?

Video Marketing wird auch im B2C Bereich (also Business to Consumer) stark angenommen und bietet enormes Potential für Unternehmen.

René Falkner, Fachdozent im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche Bedeutung B2C Video Marketing für Unternehmen hat und worauf man achten sollte.

Welche Videotechnik gibt es für Video Marketing?

Für das Video Marketing gibt es allerhand Technik und unterschiedliche Anbieter, die es ermöglichen die eigene Videoproduktion in Form von zum Beispiel schärferen und wackelfreien Bildern sowie klarerem Ton optimieren.

René Falkner, Fachdozent im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche genaue Technik, wie zum Beispiel bestimmte Halterungen, Kameras oder auch Mikrofone für ein Unternehmen wichtig sind, um professionelles Video Marketing zu betreiben.

Welche Bedeutung hat die mobile Optimierung für Unternehmen?

Mobile Marketing steht für Werbung, welche den Internetnutzern auf mobilen Endgeräten angezeigt wird. Welche Werbeformen und Möglichkeiten sich bieten, hängt auch damit zusammen, was eigentlich unter „mobile“ verstanden wird.

Dennis Willkommen, Fachdozent im Online Marketing Manager und Augmented/Virtual Reality Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, worauf es im Mobile Marketing ankommt und warum die mobile Optimierung für Unternehmen immer wichtiger wird.


Wie funktioniert App Projektmanagement?

Bevor ein Unternehmen eine App in Auftrag geben sollte, müssen vorab einige Aspekte beleuchtet werden. Dabei sollten Fragen dahingehend gestellt werden, ob eine App tatsächlich zwingend notwendig ist, ob die eigene Zielgruppe den Bedarf danach hat und die App letztendlich auch einen Mehrwert bieten kann.

Dennis Willkommen, Fachdozent im Online Marketing Manager und Augmented/Virtual Reality Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche Bestandteile des App Projektmanagements wichtig sind und welche Fragen im Rahmen einer App Entwicklung, Konzeption und Strategie beantwortet werden sollten.

Was sind Social Media Trends?

Die Dynamik in sozialen Netzwerken wird immer schneller und neue Trends, wie Augmented/Virtual Reality oder künstliche Intelligenz finden auch in diesem Bereich des Marketings starken Einzug.

Patrick Hergert, Fachdozent für Social Media Marketing und Social Networks im Online Marketing Manager und Online Marketing Consultant, erklärt in diesem Podcast mit welchen Trends man zukünftig im Rahmen von Social Media Marketing rechnen sollte und wie sich Erwartungshaltungen von Kunden verändern.

Welche Business Netzwerke gibt es?

XING und LinkedIn sind zur Zeit die relevantesten Business Netzwerke in Deutschland, wobei sich XING überwiegend auf die DACH-Region konzentriert und LinkedIn weitaus internationaler agiert.

Patrick Hergert, Fachdozent für Social Media Marketing und Social Networks im Online Marketing Manager und Online Marketing Consultant, erklärt in diesem Podcast, warum die Aktivität in sozialen Business Netzwerken für Unternehmen immer wichtiger wird und wohin sich die Trends entwickeln.

Was sind die Facebook Basics?

Facebook ist eines der größten sozialen Netzwerke auf der Welt und bietet für Unternehmen viele unterschiedliche Funktionen, um sowohl Neu-, als auch Bestandskunden anzusprechen.

Patrick Hergert, Fachdozent für Social Media Marketing und Social Networks im Online Marketing Manager und Online Marketing Consultant, erklärt in diesem Podcast, wie man in die richtigen Zielgruppen findet, worauf man bei seinem eigenen Kanal achten sollte und was einen guten Post ausmacht.

Wie funktioniert Instagram?

Instagram ist, als Bestandteil der Facebook Company, ein soziales Netzwerk zum Teilen von Fotos und Videos.

Patrick Hergert, Fachdozent für Social Media Marketing und Social Networks im Online Marketing Manager und Online Marketing Consultant, erklärt in diesem Podcast, wann es für Unternehmen Sinn macht sich bei Instagram zu engagieren, welcher Content wichtig ist und wie man auf das Nutzerverhalten eingeht.

Was ist Social Advertising?

Social Advertising ist eine Strategie, um Werbebotschaften über gekaufte Werbeplätze in sozialen Netzwerken zu verbreiten. Hier bieten Facebook und Co. verschiedene Möglichkeiten. Je nach Netzwerk gibt es sehr unterschiedliche Werbeformate und Zielgruppeneinstellungen.

Gaffar Taha, Fachdozent für Social Media Marketing und Social Media Advertising, erklärt in diesem Podcast, worauf man im Social Media Advertising achten sollte und welche Besonderheiten die jeweiligen Netzwerke mit sich bringen.

Was ist Community Management?

Community Management bezeichnet eine Form eine Online Gemeinschaft (engl. Community) zu führen. Dies beginnt bei der Moderation eines Forums und geht bis hin zu zielgerichteten Maßnahmen zur Vergrößerung der Community und Aktivierung der Gemeinschaft.

Patrick Hergert, Fachdozent für Social Media Marketing und Social Networks im Online Marketing Manager und Online Marketing Consultant, erklärt in diesem Podcast, wie man mit schlechten Bewertungen umgeht, worauf man bei der Kommunikation in Communities achten sollte und was das Thema Bereitschaft ausmacht.

Was ist Content Marketing?

Mit Hilfe von Content Marketing werden relevante Zielgruppen mit informierenden und unterhaltenden Inhalten angesprochen, die nicht direkt das Produkt oder das Unternehmen bewerben. Content Marketing ist ein Teil der Unternehmenskommunikation und sollte stets Bestandteil anderer Online Marketing Maßnahmen, wie Social Media Marketing oder Suchmaschinenoptimierung, sein.

Marina Friedrich, Fachdozentin im Content Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, worauf es im Content Marketing ankommt und wie man interessanten Inhalten Aufmerksamkeit generiert.

Welche Bedeutung hat Wahrnehmung im Content Marketing?

Die Wahrnehmung von Content betrifft neben dem Print Bereich, auch den Online Bereich. Digitale Varianten müssen für das Web und verschiedene Displaygrößen aufbereitet werden und auch andere Aspekte, wie beispielsweise die Leserichtung muss auf den Web-Bereich ausgerichtet sein.

Marina Friedrich, Fachdozentin im Content Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast worauf man bei der Gestaltung von Content Kanälen achten sollte und wie man dahingehend das Nutzerverhalten beeinflussen kann.

Was ist Storytelling?

Storytelling (also Geschichten erzählen) vermittelt Werte und Informationen durch eine erzählte Geschichte. Kunden lesen gerne Geschichten, wollen sie erleben und weitererzählen, als nur einfache Produktbilder zu betrachten. Die Zuschauer nehmen nicht nur die Werbung wahr, sondern auch die Emotionen und verbinden diese positiv mit dem Produkt.

Marina Friedrich, Fachdozentin im Content Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche Content Formen im Storytelling wichtig sind und welche Stolpersteine zu beachten sind.

Wie funktioniert Content Marketing in der Praxis?

Im Rahmen der Erstellung von passendem Content ist ein nachhaltiges und kreatives Content Marketing Konzept unabdingbar. Hierbei wird die genaue Strategie, die Content Produktion und die Content Distribution festgelegt.

Marina Friedrich, Fachdozentin im Content Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche Aspekte im Rahmen des Content Marketing Konzepts besonders wichtig sind und welche Fragen dabei beantwortet werden sollten.

Was ist ein Webshop?

Ein Webshop ist ein Medium für den Online Verkauf von Produkten im Internet. Die bekanntesten Plattformen sind beispielsweise Amazon oder Ebay.

Thomas Wagner, Fachdozent im E-Commerce Manager sowie im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, was bei der Erstellung eines eigenen Online Shops wichtig ist und mit welchen Herausforderungen man rechnen muss.

Was sind Regeln und Ziele für einen Onlineshop?

Für einen Online Shop sind Bedienfreundlichkeit und Funktionalitäten für die gewünschte Zielgruppe das A und O und sollte in einer ausgewogenen Strategie Schritt für Schritt bewältigt werden.

Thomas Wagner, Fachdozent im E-Commerce Manager sowie im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, was man bei einem guten Online Shop beachten muss und welche Methoden bei der Optimierung weiterhelfen.

Was ist ein Lastenheft?

Ein Lastenheft beschreibt die Gesamtheit der Anforderungen des Auftraggebers an die Leistungen des Auftragnehmers und wird auch Anforderungskatalog oder Produktskizze genannt.

Thomas Wagner, Fachdozent im E-Commerce Manager sowie im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, was man bei der Erstellung eines Lastenheftes beachten sollte und was bei der Kommunikation zwischen Auftragnehmer und –geber wichtig ist.

Was ist eine Chatbox?

Eine Chatbox wird auf vielen Webseiten genutzt, um Fragen von Kunden in Echtzeit zu beantworten. Hinter dieser Chatbox steckt entweder ein programmierter Chatbot oder ein Mitarbeiter.

Thomas Wagner, Fachdozent im E-Commerce Manager sowie im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche Ressourcen für die Nutzung einer Chatbox wichtig sind und worauf man bei der Kommunikation achten muss.

Was ist Augmented Reality?

Augmented Reality (die erweitere Realität) ist eine computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung und wird in den überwiegenden Fällen visuell umgesetzt. Nutzer erhalten mit dem Smartphone oder einer Brille zusätzliche Informationen oder Animationen zuzüglich zum eigentlichen Sichtfeld eingeblendet.

Dennis Willkommen, Fachdozent im Online Marketing Manager und Augmented/Virtual Reality Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, wie man ein Nutzererlebnis in Augmented Reality gestalten kann und welche Besonderheiten sich daraus ergeben.

Was ist Virtual Reality?

Virtual Reality (die virtuelle Realität) ist die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung einer computergenerierten, interaktiven und virtuellen Umgebung. Mit einem Virtual Reality Headset (was in der Regel visuelle, auditive und haptische Bestandteile beinhaltet) taucht der Nutzer in Echtzeit in eine virtuelle Welt ein.

Dennis Willkommen, Fachdozent im Online Marketing Manager und Augmented/Virtual Reality Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, wie man ein Nutzererlebnis in Virtual Reality gestalten kann und welche Besonderheiten sich daraus ergeben.

 

Mehr Informationen zu Augmented und Virtual Reality?

Weitere spannende Videos zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und der Technologie von Augmented und Virtual Reality gibt es auf unserem AR/VR Expertenportal!

Was ist Datensicherheit?

Zu Datensicherheit zählen technische und organisatorische Maßnahmen, die dem Schutz von allen möglichen Daten dienen. Datenschutz wiederrum stellt die rechtlichen Maßnahmen dar.

Michael Unger, Fachdozent für Datenschutz im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche spezifischen Bestandteile zur Datensicherheit gehören und wie die Abgrenzung zum Datenschutz erfolgt.

Was ist Datenschutzmanagement?

Der Grundgedanke im Datenschutzmanagement ist die ausführliche Dokumentation und Kontrolle von allen Datenschutz betreffenden Inhalten, wie zum Beispiel der Umgang mit personenbezogenen Daten.

Michael Unger, Fachdozent für Datenschutz im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, welche spezifischen Bestandteile zum Datenschutzmanagement gehören und auf welche Stolpersteine man achten sollte.

Was ist die Datenschutzgrundverordnung “DSGVO”?

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) trat am 25.05.2018 in Kraft und ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden.

Michael Unger, Fachdozent für Datenschutz im Online Marketing Manager, erklärt in diesem Podcast, wie man im Detail mit personenbezogenen Daten umgehen sollte.